Willkommen auf der Website
der Gesamtschule Holweide
Hier können Sie uns erreichen:
Burgwiesenstr. 125
51067 Köln
Tel.: 0221-969 53 0
Fax: 0221-969 53 200
E-Mail: 183726@schule.nrw.de

Schulprogramm

Kurzfassung des Schulprogramms der Gesamtschule Holweide

Die Gesamtschule Holweide ist eine Schule der Vielfalt. An unserer Schule soll sich jedes Kind unabhängig von seiner Herkunft, seinem Geschlecht, seiner Hautfarbe, seiner Herkunftssprache, seinen Fähigkeiten, Begabungen und Interessen oder seinem Bedarf an Förderung willkommen fühlen. Bei uns finden sich jeden Tag aufs Neue Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Lernen ein, bei der die Bandbreite des Lern- und Leistungsvermögens sowohl Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf, als auch Kinder und Jugendliche mit der Grundschulempfehlung für die Schulform Gymnasium umfasst. Als Folge dieser großen Unterschiedlichkeit entsteht die Notwendigkeit, das Lernen für unserer Schülerinnen und Schüler stärker an den je individuellen Erfordernissen und Bedürfnissen zu orientieren und im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes von Fördern und Fordern auf der Basis einer gut ausgeprägten LehrerInnen-SchülerInnen-Beziehung auszurichten. An unserer Schule stehen die Schülerinnen und Schüler immer im Mittelpunkt des inklusiven Unterrichtens. Die individuelle Förderung an unserer Schule richtet den Blick immer auf alle Kinder, so dass jedes Kind seinen Begabungen entsprechend gefordert wird.

Grundlage dafür ist das  pädagogische Konzept der Schule, das sog. Team-Kleingruppen-Modell (TKM), das in der Gesamtschule Holweide und drei anderen Gesamtschulen in den 1970er Jahren entstand und seitdem stetig fortentwickelt wurde. Jeweils drei Klassen bilden zusammen mit einer Gruppe von Lehrerinnen und Lehrern eine pädagogische Einheit, das Team. Das Team ist eine „kleine Schule“ in der großen Institution und bildet das Zentrum der pädagogischen Arbeit. Die Lehrerinnen und Lehrer des Teams unterrichten ihre Klassen in fast allen Fächern und begleiten sie in der Regel bis zum Ende der  Sekundarstufe I. Die Bedeutung, die das TKM der Stabilität der Beziehung zwischen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern einräumt, führt dazu, dass Lehrerinnen und Lehrer im Rahmen ihrer Kompetenzen auch fachfremd unterrichten.

Weiterführende Informationen zu dem TKM gibt es hier.

Das Schulprogramm unserer Schule beschreibt detailliert die programmatischen Eckpunkte, die unseren Schulalltag kennzeichnen.

Die vollständige, aktuelle Fassung unseres Schulprogramms können Sie hier herunterladen: Schulprogramm (pdf)

2017  Gesamtschule Holweide - Design basiert auf "koopperblack" von globbersthemes joomla templates