Willkommen auf der Website
der Gesamtschule Holweide
Hier können Sie uns erreichen:
Burgwiesenstr. 125
51067 Köln
Tel.: 0221-969 53 0
Fax: 0221-969 53 200
E-Mail: 183726@schule.nrw.de

Kiosk und Mensa

Die Mensa

Hier können Sie den aktuellen Speiseplan einsehen (öffnet sich im Popup).

Die Gesamtschule Holweide bietet den SchülerInnen und MitarbeiterInnen über Mittag warmes Essen in der Mensa an.
In diesem Schuljahr stehen täglich drei Gerichte und zusätzlich ein Salatteller zur Auswahl:

  1. Ein Fleischgericht (nie Schweinefleisch, auch nicht versteckt)
  2. Zwei vegetarische Gerichte,
  3. Ein Salatteller
  4. Nachschlag gibt es nur an dem Schalter an dem der Schüler auch sein Essen bekommen hat.
  5. Zu jedem Menu gehört eine kalte Komponente – also entweder Salat oder Nachtisch.

Schüler mit Unverträglichkeiten sollen sich persönlich bei Herrn Eißmann melden.

Ein Mittagessen kostet einheitlich 2,60€, der reduzierte Preis bei Vorlage einer gültigen Berechtigung beträgt 1,00€.

Allgemeine Infos zum Kiosk:

Zur Geschichte:

Mit der Neuausschreibung der Mensa zum Schuljahr 2012/13 hat sich der Mensaverein der Gesamtschule für den Betrieb des Kiosk in Elternhand beworben. Nach anfänglichen starken Bedenken der Stadt ist die Stadt darauf eingegangen und der Mensaverein betreibt den Kiosk.

Die ursprünglichen Überlegungen ihn als Schülerfirma oder durch ehrenamtliche Tätigkeit der Eltern zu führen haben sich zerschlagen.

Wir sehen uns als ein Servicebetrieb für Schüler, Lehrer, Angestellte und Besucher dieser Schule denen wir eine Zwischenverpflegung kostengünstig bieten. Deshalb haben wir auch die Öffnungszeiten an die Schulrealität angepasst und öffnen von 9:00 bis 15:00 Uhr.

Bei den frisch hergestellten Waren (Brötchen etc.) können wir verständlicherweise keine Garantie abgeben, dass gegen Ende der Öffnungszeiten noch das volle Angebot vorhanden ist. Wir nehmen aber Vorbestellungen an.

Zu unserem Service gehört auch Catering für Teamsitzungen, Besuchergruppen etc. Anmeldungen hierfür nur über Gabriele. An Tagen, an denen die Mensa geschlossen ist, bieten wir auch eine warme Mahlzeit an.

Wir versuchen den Kioskbereich als einen Treffpunkt für die unterschiedlichsten Gruppen der Schule schön zu gestalten. Kunstlehrer können auch Ausstellungen ihrer Klassen durchführen. Seit einiger Zeit können sich Oberstufenschüler in Freistunden Spiele ausleihen und vor Ort spielen.

Die Kalkulation der Preise ist ein Mix daraus, Ungesundes relativ teuer und Gesundes recht preiswert anzubieten. Hier sammeln wir zur Zeit noch Erfahrungswerte und werden bei Bedarf auch Preise anpassen müssen.

Wir sind nicht gewinnorientiert, die Einnahmen müssen allerdings die Ausgaben decken. Bei den Ausgaben sind dies insbesondere die Einkaufskosten für die Materialien, Investitionen ( Kühlschränke, Theken etc.,), Personalkosten, Abgaben an die Stadt (2000 € / Jahr). Entgegen Vermutungen von Schülern, Lehrern ist der Kiosk keine Goldgrube und soll es auch nicht werden.

Zur Zeit wird der Kiosk durch Gabriele Siebenmorgen-Borgwerth (langjährige Mutter der Schule) geführt, die dort mittlerweile mit einer vollen Stelle tätig ist. Weitere Mitarbeiterinnen sind: Susanne Honerbach, Jaqueline Dasbach, Elvira Roth, Petra Gatzweiler, Nermin Bozkurt sowie Niklas Schlömer.

Zur Zeit sammeln wir auch Erfahrungen mit Außenarbeitsplätzen von Werkstätten.

Alfred Zumbach ( Vater und Kassierer im Mensaverein )ist für die Finanzen zuständig. Klaus Beyer für alles organisatorische Drumherum.

Zukunftsmusik:

Der geplante Umzug in die jetzige Spielausleihe steht noch in den Sternen. Zum Frühjahr hin wollen wir eine Terrasse im Außenbereich gestalten.

Gabi Siebenmorgen-Borgwerth & Klaus Beyer

2017  Gesamtschule Holweide - Design basiert auf "koopperblack" von globbersthemes joomla templates