Willkommen auf der Website
der Gesamtschule Holweide
Hier können Sie uns erreichen:
Burgwiesenstr. 125
51067 Köln
Tel.: 0221-969 53 0
Fax: 0221-969 53 200
E-Mail: 183726@schule.nrw.de
image1 image2 image3

Startseite

Die U18-Wahl an unserer Schule

Unsere Schülerin Joelyn berichtet von der U18-Wahl:

Dieses Jahr wird in NRW wieder gewählt; die Landtagswahlen stehen an. Ab 18 Jahren ist man berechtigt, wählen zu gehen. Es gibt jedoch auch eine U18-Wahl und unsere Schule hatte das Glück, dass sich Frau Özenc und meine Klassenlehrerin Melek Ikiz dafür engagiert haben, dass eine solche Wahl auch an unserer Schule stattfinden kann. Also wurde alles dafür vorbereitet und in der Woche vom 02.05. bis zum 05.05.17 hatten alle Schüler/-innen unter 18 Jahren die Möglichkeit, eine Stimme abzugeben. In jeder Pause standen der Wahlstand und immer mindestens zwei Wahlhelfer/-innen, überwiegend aus dem neunten Jahrgang, in der Schulstraße. Wollte ein Schüler / eine Schülerin wählen, trug er sich in eine Liste ein, erhielt einen Stimmzettel und konnte in der Wahlkabine verschwinden und sein Kreuz für eine Partei machen. Viele Schüler kamen sehr zielstrebig auf den Wahlstand zu und wollten wählen, einige fragten im Vorbeigehen: ,,Was ist das?“ und sagten nach erhaltener Antwort sowas wie: ,,Höhö, ich wähl' die AfD“ oder aber, wenn man sie dazu ermutigte, auch eine Stimme abzugeben: „Nein, lieber nicht, ich weiß ja gar nicht was ich wählen soll“. Einige wussten überhaupt nicht, von welchen Wahlen die Rede war, als man sie ansprach, ob sie nicht auch wählen wollen. Ich kriege zu Hause viel von der Politik mit. Davon abgesehen widmen wir uns im GL-Unterricht jede Stunde zehn Minuten den aktuellen politischen Ereignissen. Es ist wichtig mit solchen Projekten wie der U18-Wahl, die eigentlich viel mehr ist als ein Projekt, darauf aufmerksam zu machen, dass jeder irgendwie politisch mitbestimmen und Einfluss darauf haben kann, was in der eigenen Stadt beziehungsweise im eigenen Bundesland beschlossen und von wem es beschlossen wird, egal ob man schon 18 ist oder nicht. 255 Schüler/-innen haben gewählt. Fünf von diesen Stimmen waren ungültig. Auf einer Schule mit 1500 Schüler/-innen (die Schüler/innen über 18 abgezogen) war das natürlich wenig. Ich hoffe jedoch, dass es auch bei den nächsten Wahlen jemanden gibt, der sich dafür einsetzt, dass an unserer Schule wieder eine U18-Wahl stattfinden kann, denn ich fände es schön, wenn die U18- Wahl an unserer Schule, aber auch generell, nichts Besonderes mehr ist und ihre Ergebnisse so vielleicht auch einen Weg zu den Politikern finden. Apropos Ergebnisse: Unsere Schule hat grün gewählt. Wer Genaueres wissen will; hier sind die Statistiken:

Hier sind Eindrücke von der Wahl:

2017  Gesamtschule Holweide - Design basiert auf "koopperblack" von globbersthemes joomla templates